Ist Salz wirklich so schädlich?

Kurz und bündig: Nein. Das Gegenteil ist der Fall.
Es kommt aber sehr darauf an, welches Salz man verwendet und aus allerlei Gründen ist es bei vorgefertigten Lebensmitteln immer und grundsätzlich das extrem bearbeitete „Speisesalz“.

Das weiss auch Wikipedia:
»Im Handel ist vorwiegend gereinigtes, raffiniertes Salz. Zur Verbesserung von Eigenschaften (Hygroskopie, Rieselfähigkeit) können noch geringe Mengen anderer Stoffe hinzugefügt werden.«

Forscher streiten über die Grenzwerte für den täglichen Salzkonsum. Wahrscheinlich ist nicht nur eine große tägliche Salzmenge (mehr als sechs Gramm pro Tag), sondern auch eine sehr niedrige (weniger als drei Gramm pro Tag) ungesund. Die Deutschen essen im Schnitt um die acht bis zehn Gramm Salz pro Tag.

schreibt der Deutsche »Spiegel« Online (Autorin Felicitas Witte) im April 2015.

Zwei Dinge fallen mir dabei spontan auf:
_Forscher streiten sich. Das ist DAS Verkaufsargument der Medien schlechthin. Es sind „Forscher“, „Wissenschaftler“ oder „die Wissenschaft“, die Themen kontrovers diskutieren. Das soll solche Artikel glaubhafter machen.
_Man spricht von den Gefahren von „Salz“ allgemein. Diese sind wahrscheinlich stimmig. Unterdessen wissen wir aber, dass „Salz“ (unser Speisesalz) eine Chemiepampe ist und mit naturbelassenem Salz nicht mehr viel gemein hat. Industriell verarbeitetes Kochsalz, sogenanntes raffiniertes Kochsalz (NaCl), enthält nämlich von den ursprünglich 84 Elementen nur noch zwei, nämlich Natrium und Chlorid. Natriumchlorid ist tatsächlich giftig und schadet in seiner isolierten Form und nicht zuletzt aufgrund zugesetzter Chemikalien (Jod und oder Fluor) dem Menschen tatsächlich mehr, als dass es ihm nützen würde.

Zwar sind „Warentester“ bis heute der Meinung, dass „exotisches Salz“ nicht besser sei als gewöhnliches Speisesalz. Dieser weise Spruch hält sich hartnäckig im Sinne der Industrie. Allerdings ist das Gegenteil der Fall. Naturbelassenes Salz ist für uns Menschen nicht nur lebensnotwendig, sondern auch noch heilsam in mancherlei Hinsicht.

Salzarten illustriert…
Wissenswertes über Salz…

Die Zusammenhänge und Folgen von Natrium (Natriumchlorid, Kochsalz) werden in diesem hübschen Spielfilm illustriert:


Print pagePDF pageEmail page